Die Entwicklung der Menschheit kann mit der einer einzelnen Person verglichen werden. Die Menschheit hat ihre Phase der Kindheit gelebt, wo sie die großen Entdeckungen vollbringen wollte. Damals dachte sie, sie sei das Zentrum des Universums, verbunden mit vielen Behauptungen ohne Fundament und mit einer Sicherheit besonders zu sein. Viele Menschen sind noch immer in dieser Phase.

Heute ist die Menschheit in der Adoleszenz und liebt mit der Technologie zu spielen. Sie erkennt, dass man andere Lebewesen auf diesem Planeten auch respektieren soll. Aber die Menschen bekämpfen sich noch gegenseitig, ohne ihre Unterschiede zu tolerieren und haben Probleme bei ihrem Selbstverständnis, wie ein Teenager.

Irgendwann in der Zukunft wird die Menschheit die Reife erreichen. Aber um das zu erreichen, muss sie ihre Heimat, ihre Mutter, die Erde, verlassen. AstroTown ist a Science-Fiction Buch, das in 2009 geschrieben wurde, und handelt über diese Phase. Ob die Menschheit von dem Planeten vertrieben wird, oder ob sie diesen aus eigener Entscheidung verlässt, die Tatsache ist, dass die Menschen lernen müssen, selbstständig zu leben. Nur dann wird sie bereit sein, Teil einer Gemeinschaft, die sie nicht kennt, zu sein. Nur dann kann sie andere Lebensformen kennenlernen, die auch im Weltall leben, in einer ähnlichen Phase der Reife.

Erfahren Sie, wie dieser Prozess der Unabhängigkeit auftreten kann und sehen Sie die Schwierigkeiten, die die Menschheit auf dem Weg begegnen wird. Die Frage ist immer die gleiche: Ist die Menschheit in der Lage, ihre Fehler zu beheben und tut, das was richtig ist? Oder ist sie ein ausgefallenes System, dass durch ein anderes fortgeschrittenes System ersetzt werden muss? Die Karten liegen auf dem Tisch.


Wie kann man das Buch bekommen?

AstroTown ist nur als elektronisches Buch (eBook) verfügbar. Sie können es hier hunterladen:

PDF Für große Bildschirme.

PDF Für kleine Bildschirme.

ePub für eReaders.


Saulo Queiroz da Fonseca



Spende via Bitcoin
15KUD8kFXCdN8AAstro5Kj9VZmm3Kb9Jr2